Monteti 2010, 95 points Falstaff

Monteti 2010, 95 points

“Deep, ruby red. Compact and appealing nose, with crispy fruit, especially blackcurrant and blackberry, accompanied by a layer of a fine chocolate tone. Very enjoyable also at the palate, with mature and fragrant fruit, opens up with a fine and robust tannin structure developing an intense character with a long and delectable finale.”

Othmar Kiem, N. 06, Sept/Oct 2015

from falstaff.at – Monteti 2008

Monteti 2008

Produzent Tenuta Monteti
Region Toskana
Ort Capalbio
Bezugsquelle Sansibar, Sylt; Käfer, München; Garibaldi, München; Noitz, Palt; Superiore.de, Coswig

 

94

Punkte
Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen(verkostet von Othmar Kiem, veröffentlicht im September 2014)
Funkelndes, sattes Rubin. Eröffnet mit leicht rauchigen Noten, nach Zigarrenbox, dahinter schöne Cassis-Töne. Zeigt in Ansatz und Verlauf sehr viel satte, saftige Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin in vielen Schichten, baut sich lange auf, im Finale fester Druck, wirkt immer noch sehr jung.
 
94

Punkte
Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste(verkostet von Othmar Kiem, veröffentlicht im August 2013)
 
94

Punkte
Toskana Maremma – Hochgenuss von der Küste(verkostet von Othmar Kiem, veröffentlicht im November 2012)